Pauschal und günstig reisen mit dem „Quer durchs Land“ Konzept der Jugendherbergen im Rheinland

Zu sehen ist eine Luftaufnahmen der Jugendherberge in Düsseldorf.

Geschrieben am 16.07.2020 von Denis Dirks, Alexander Paulzen, Nina Kollenbroich, Elisabeth Siemund und Anna Klein

Urlaub? Zu Zeiten der Corona-Krise eher ein schwieriges Thema, besonders für Familien. Das Geld ist knapp und das Ausland reizt momentan auch nur wenig? Dann muss der diesjährige Urlaub wohl doch im eigenen Land stattfinden, wenn das Reisen wieder möglich sein wird. Betriebe, die bereit sind ihre Konzepte zu ändern, sind flexibel und haben die Möglichkeit, die Bedürfnisse der Gäste zu erfüllen und so nicht nur Verluste zu minimieren, sondern auch neue Umsätze zu generieren. Ein solches neues Tourismus-Konzept könnte zukünftig auch von den Jugendherbergen des Rheinlands umgesetzt werden. Die Jugendherbergen sind durch die Corona Hygiene- und Abstandsregelungen vor große Herausforderungen gestellt, u.a. weil sie nicht mehr die volle Auslastung erreichen können. Durch ein neues Konzept – Quer durchs Land -, das besonders auf Familien ausgerichtet ist, könnte die Lage verbessert werden.

Zu sehen ist die Außenterrasse der Jugendherberge Köln-Riehl.

Außenterrasse der Jugendherberge Köln-Riehl. Copyright: DJH Landesverband Rheinland

„Quer durchs Land“ – ein Konzept für die Jugendherbergen

Die Grundidee des neuen Konzepts: national, günstig und trotzdem attraktiv. Pauschalreisen sollen zu erschwinglichen Preisen angeboten werden, die es Backpackern, Familien, Naturliebhabern und allen anderen Reiselustigen ermöglicht, das Rheinland zu entdecken.

Auf verschiedenen Routen kann das Rheinland erlebt, erforscht und entdeckt werden. Unterschiedliche Routen können vorab fest gebucht werden und ermöglichen so stressfreie Ferien für jeden.

Das Angebot:

  • ein-, zwei-, oder dreiwöchige Touren
  • Übernachtung und Frühstück im Preis inbegriffen
  • wohnen in den schönsten Herbergen
  • schnelle Check-Ins und Check-Outs
  • Coronakonforme Hygienestandards
Zu sehen ist die Ausstattung in einem modernen Doppelzimmer in der Jugendherberge Duisburg Sportpark.
Ein Doppelzimmer in der Jugendherberge Duisburg-Sportpark. Copyright: DJH Landesverband Rheinland

Jugendherbergen in NRW

Jugendherbergen sind grundsätzlich darauf ausgerichtet, Menschen zusammenzubringen und zu verbinden. Die Atmosphäre lebt von den Werten der Gemeinschaft und Nähe, die nach kurzer Zeit zwischen den Gästen herrscht. Ziel ist es, trotz der Abstandsregelung diese besondere Atmosphäre, die den Charme der Jugendherbergen ausmacht, aufrechtzuerhalten.

Unabhängig davon, ob es darum geht, die Natur zu erleben oder eine Städtereise quer durch das Rheinland zu machen, Jugendherbergen gibt es in der Region in großer Anzahl. Ob im Wald, in kleinen Orten oder in Großstädten gelegen, ob eher rustikal oder hochmodern, die 32 Jugendherbergen haben viel zu bieten. Durch eben diese Vielfalt kann der Jugendherbergsverband Rheinland für jeden Reisewunsch eine passende Unterbringung bieten.

Die gebotenen Möglichkeiten und die Tatsache, dass Jugendherbergen erheblich günstiger sind als Hotels, machen die Übernachtung in einer Herberge zu einer populären Familienurlaubsoption.

Zu sehen ist eine Luftaufnahme vom Naturerlebnispark Panarbora.
Ausblick auf den Naturerlebnispark Panarbora neben der Jugendherberge Waldbröl. Copyright: DJH Landesverband Rheinland

Vielfältigkeit des Rheinlands entdecken – Städtereisen und Natur erleben

Der Fokus des Angebots ist primär auf Familienurlaube im Rheinland ausgerichtet, kann aber auch für Einzelpersonen oder Paare interessant sein.

Die vorgeplanten Touren mit Standortwechseln sollten zwischen einer und drei Wochen dauern. Ziel der Touren ist es, den Menschen eine finanzierbare, erholsame Möglichkeit zu bieten, um ihren Urlaub zu gestalten. Da manche Menschen eventuell Schwierigkeiten haben, selbst Rundreisen zu organisieren, sind die Routen bereits vorgegeben. Um hier trotzdem viele Leute ansprechen zu können, sind mehrere unterschiedliche Routen in Planung. Jede Reise ist auf einen Schwerpunkt ausgerichtet. Es gibt zum Beispiel eine Städtereise, eine Reise durch die Natur des Rheinlands, eine Reise durch die schönsten und rustikalen Jugendherbergen, sowie eine speziell auf Familien mit kleinen Kindern ausgerichtete Route.

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.